Straßenkinder-ev

Straßenkinder e.V.

Der Verein Straßenkinder e.V. entstand im Jahr 2000 aus einer ehrenamtlichen Initiative. Straßenkinder e.V. kümmert sich sowohl um Kinder und Jugendliche, die auf der Straße leben als auch um solche, die von Kinder- und Bildungsarmut  betroffen sind. Der Verein ist für die „Förderung der Jugendhilfe“ vom Finanzamt Berlin als gemeinnützig anerkannt und nach § 75 SGB VIII staatlich anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Straßenkinder e.V. ist ein christlich-interkonfessioneller Verein und Mitglied im „Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg - schlesische Oberlausitz“. Seit Beginn wird der Verein zu fast 100 % durch Spenden finanziert.